Unsere Gesundheitspartner

AOK – Die Gesundheitskasse unterstützt jetzt JugendNotmail
Im Rahmen einer bundesweiten Medienkooperation wird der Gesundheitspartner in seinen Medien auf JugendNotmail aufmerksam machen. So informiert die AOK mit der Botschaft "Stärkung der seelischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen" auf ihrer Homepage www.aok-on.de über unser Angebot. Zudem wird die Gesundheitskasse in ihren Mitgliederzeitschriften und über ihre Social Media-Kanäle regelmäßig über uns berichten. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit, denn so erreichen wir noch mehr Kinder und Jugendliche, die in seelische Not geraten sind.


Kooperation mit der DAK-Gesundheit
Gut zueinander sein – dafür setzt sich die DAK-Gesundheit unter anderem im Rahmen der Initiative niceones ein. Die Bewegung richtet sich an Jugendliche und weist auf Probleme hin wie Mobbing, Bodyshaming, Stress und Onlinesucht. Inhalte, die auch in unserer Online-Beratung immer wieder thematisiert werden. Deshalb kooperiert die DAK-Gesundheit mit JugendNotmail und informiert auf ihrer Website www.niceones.de über unser Angebot. Wir freuen uns sehr, uns gemeinsam für ein gesundes Miteinander einsetzen zu können.

Berater gesucht!

Corona-Hilfe

Seit den Einschränkungen durch Corona, haben wir 40% mehr Hilferufe. Unterstützt uns jetzt!